Barclaycard führt Express-Kredit ein

Barclaycard hat am 24.02.2016 mit dem so bezeichneten „Express-Kredit“ ein neues Kreditprodukt mit im besten Fall taggleicher Auszahlung eingeführt.

Die wichtigste technische Neuerung besteht in der automatisierten Auswertung der Umsätze des Girokontos, die die Einsendung von Gehaltsnachweisen ersetzt.

Kreditnehmer müssen Barclaycard die Zugangsdaten zum Onlinebanking ihres Gehaltsgirokontos mitteilen. Anhand der Kontoumsätze der letzten sechs bis zwölf Monate wird nach Aussage der Bank eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung erstellt. Dieser Vorgang erfolgt vollständig automatisiert.

Digitale Prüfung der Umsätze des Girokontos

Barclaycard teilt zum „digitalen Kontocheck“ mit, dass nur ein Computer die Transaktionen verbucht und anschließend die Login-Daten wieder gelöscht werden. Die meisten Banken setzen in den AGBs zum Onlinebanking voraus, dass Zugangsdaten unter keinen Umständen an Dritte herausgegeben werden. In der Praxis werden PINs allerdings auch an Dienstleister wie sofortueberweisung.de übermittelt – eine Online-Zahlungsoption mit beträchtlicher Verbreitung.

Die Identität des Kreditnehmers wird mittels Videoident geprüft. Das Verfahren ist auch im konventionellen Kreditgeschäft von Barclaycard im Einsatz und wird über die Infrastruktur der WebID Solutions GmbH abgewickelt. Der Darlehensvertrag wird während des Video-Telefonats durch den Kunden unterzeichnet und muss nicht postalisch eingesandt werden. Auch die Einsendung von Kontoauszügen und Gehaltsnachweisen ist nicht erforderlich.

Kein Versand von Dokumenten – taggleiche Auszahlung

Die Auszahlung erfolgt nach Angaben von Barclaycard je nach Uhrzeit des Antragseingangs entweder am selben Tag oder am Vormittag des Folgetages. „Auszahlung“ ist in diesem Zusammenhang allerdings nicht identisch mit „Gutschrift auf dem eigenen Konto“. Da auf Expressüberweisungen bislang offensichtlich verzichtet wird, müssen Kreditnehmer die SEPA-Laufzeiten abwarten.

Barclaycard teilt nicht im Detail mit, welche  Ergebnisse der Kontoprüfung zur Kreditvergabe vorausgesetzt werden. Es ist anzunehmen, dass neben dem monatlichen Einkommen Ausgaben für Miete und weitere Verträge sowie die durchschnittlichen Barauszahlungen und Umsätze im kartengestützten Zahlungsverkehr relevant sind.

Barclaycard Express-Kredit nur im Neukundengeschäft erhältlich

Der Kredit wird ausschließlich im Neukundengeschäft angeboten und setzt ein Anstellungsverhältnis voraus. Selbständige erhalten auf diesem Weg keine Kredite, obgleich Barclaycard zu den bekanntesten Kreditbanken für diese Zielgruppe zählt.

Im Angebot sind Nettokreditbeträge von 1.000-35.000 € und Laufzeiten von 12-84 Monate. Der Express-Kredit wird zu einem einheitlichen Effektivzins in Höhe von 4,15 % vergeben. Trotz der Auswertung des Kontos erfolgt eine SCHUFA-Abfrage.

Kunden einzelner Banken können den Express-Kredit aus technischen Gründen bislang nicht nutzen. Barclaycard nennt z. B. die Santander Bank.

comments powered by Disqus