Targobank Direkt-Geld bis 13.12. ohne Expressgebühr

Die Targobank bewirbt das „Direkt-Geld“ bis zum 13.12.2016 mit einem Verzicht auf die Expressgebühr in Höhe von 25 EUR.

Das „Direkt-Geld“ ist ein papierloser Onlinekredit mit taggleicher Gutschrift des Kredites auf dem Konto des Kreditnehmers. Mit dem Direkt-Geld sind Nettodarlehensbeträge von 100 bis 3.000 EUR bei 2-6 Monaten Laufzeit möglich. Der effektive Jahreszins beträgt 8,95 %.

Zusätzlich fallen auf Wunsch des Kunden regulär 25 EUR an, wenn der genehmigte Kredit mittels Blitzüberweisung ausgezahlt wird. In diesem Fall erfolgt die Gutschrift auf dem Konto noch am selben Tag, wenn der Antrag bis 13 Uhr gestellt wurde. Diese Gebühr entfällt zunächst für Anträge bis zum 13.12.2016.

Antrag, Vertragsabschluss und Identitätsprüfung erfolgen vollständig am Bildschirm. Es müssen keine Belege per Post eingereicht werden. Sofern Nachweise notwendig sind, können diese per Upload bzw. als Foto eingereicht werden.

Das Direkt-Geld weist eine gewisse Ähnlichkeit zu Kurzzeitkrediten auf, die von mehreren deutschen Anbietern seit einigen Jahren angeboten werden. Das gilt nicht zuletzt im Hinblick auf die Gebühren, die für vom Kunden ausdrücklich gewünschte Zusatzleistungen anfallen und den rechnerischen Zinssatz signifikant erhöhen können.

Neben der Gebühr für Expressauszahlungen in Höhe von 25 EUR finden sich im Preisverzeichnis der Targobank noch einige weitere Entgelte: 40 EUR werden für Zahlungsplanänderungen und jeweils 20 EUR für eine Verschiebung der Ratenfälligkeit um 15 Tage oder eine Ratenpause berechnet – jeweils zzgl. 0,98 EUR Porto.

Sonderzahlungen bis 80 % des Restsaldos sind kostenlos. Bei vorzeitigen Vollrückzahlungen werden die gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung sowie eine Gebühr in Höhe von 25 EUR für die Berechnung des Ablösebetrages berechnet.

Die Targobank war mit dem Direkt-Geld eine der ersten Banken, die Kredite mit Auszahlung bzw. Gutschrift auf dem Kundenkonto am selben Tag anbot. Möglich ist dies durch die Kombination aus Videoident, Dokumentenupload und Expressüberweisung.

comments powered by Disqus