Zinssenkung beim netbank Ratenkredit

Die netbank hat für den 25.01.16 Zinssenkungen bei Ratenkrediten angekündigt. Wie das Institut mitteilte, gibt es künftig nur noch zwei Zinssätze: Einen für Kredite mit maximal einem Jahr Laufzeit und einen für den gesamten übrigen Laufzeitbereich.

Der Effektivzins für 6-12 Monate Laufzeit sinkt von 3,63 % auf 3,54 %. Bei 13-84 Monaten Laufzeit gilt fortan ein effektiver Jahreszins in Höhe von 4,14 %. Bislang wurden bei 13-24 Monaten 4,38 %, bei 25-48 Monaten 4,39 %, bei 49-72 Monaten 4,43 % und bei 73-84 Monaten 4,68 % p.a. fällig.

Laufzeit Alter Zins Neuer Zins
6-12 Monate 3,63 % 3,54 %
13-24 Monate 4,38 % 4,14 %
25-48 Monate 4,39 % 4,14 %
49-72 Monate 4,43 % 4,14 %
73-84 Monate 4,68 % 4,14 %

In der Spitze umfasst die Zinssenkung somit 54 Basispunkte. Die Zinssätze verstehen sich weiterhin als bonitätsunabhängig.

Der Ratenkredit der netbank

Die im vergangenen Jahr durch die AAB übernommene netbank vergibt im Privatkundengeschäft Kredite mit 6-84 Monaten Laufzeit und Nettokreditbeträgen von 3.000-50.000 €.

Die Kreditvergabe ist auch für Freiberufler, nicht aber Gewerbetreibende (Unterscheidungsmerkmal: Gewerbesteuer) möglich und setzt ansonsten neben einer einwandfreien SCHUFA-Auskunft ein unbefristetes Arbeitsverhältnis voraus.

Antragstellern wird direkt nach dem Absenden des Antrags eine unverbindliche Sofort-Entscheidung per E-Mail mitgeteilt.

Sonderzahlungen sind gegen eine Gebühr in Höhe von 2 % des Tilgungsbetrages, mindestens jedoch 50 € möglich. Bei Vollrückzahlungen fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 5,00 € für die Ermittlung des Ablösesaldos an.

Die Ratenkredite können auf Wunsch mit einer Restschuldversicherung kombiniert werden, bei der CARDIF als Versicherer auftritt.

Der Ratenkredit der netbank im Überblick

23. Jan 2016 netbank