ING-DiBa Logo

ING-DiBa


Onlinekredit.com
Testurteil 1,8 sehr gut
Zinskonditionen90/100
Annahmekriterien80/100
Bearbeitungsdauer70/100
Kundenbewertungen80/100
Restschuldversicherung50/100
Für Selbständige80/100
Die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick:
  • Konkurrenzfähige und einfach strukturierte Zinssätze
  • Autokredit ohne Sicherungsübereignung
  • Kostenlose Voll- und Teilrückzahlungen
  • Kreditvergabe auch für Selbständige
  • Der zweite Ratenkredit mit höherem Zins wird halbherzig kommuniziert
  • Kein Videoident, kein Dokumentenupload
  • Statt Restschuldversicherung nur gewöhnliche Risikolebensversicherung möglich
Zinsstruktur:
Zinsentwicklung (2/3 Zins):
News:
Testbericht:

Unternehmensportrait

Die ING-DiBa (www.ing.de) mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep. Die ING-DiBa AG tritt rechtlich und faktisch als vollwertige Tochtergesellschaft mit eigener Banklizenz auf und zählt zu den bekanntesten Banken des deutschen Privatkundengeschäfts.

Das Institut unterhält auf dem deutschen Markt kein Filialnetz und ist als Direktbank aktiv; Kundenbetreuung, Vertrieb und Verwaltung erfolgen online, telefonisch und schriftlich.

Die ING-DiBa wurde 1965 als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG gegründet. 1994 erfolgte die Umbenennung in Allgemeine Deutsche Direktbank, 1999 die Übernahme von 49 % der Anteile durch die ING Groep. 1999 startete der Markenauftritt unter der Bezeichnung „DiBa“. In den Jahren 2002 und 2003 erfolgte in zwei Schritten die vollständige Übernahme durch die ING Groep. Seit 2004 existiert der heutige Markenauftritt „ING-DiBa“.

Das Produktportfolio der Bank umfasst Privatkredite, Immobilienkredite, Produkte des Zahlungsverkehrs und des Einlagengeschäfts, Sparprodukte und Altersvorsorgeprodukte, wobei hier der Schwerpunkt auf staatlich geförderten Verträgen liegt. Die ING-DiBa steigerte ihren Bekanntheitsgrad kurz nach der Jahrtausendwende durch Tankgutscheine, die Neukunden im Zusammenhang mit der Eröffnung von Tagesgeldkonten angeboten wurden.

Im Jahr 2014 zählte das Institut 8,28 Millionen Kunden, deren Verträge durch ca. 3.500 Mitarbeiter verwaltet wurden. Die ING-DiBa ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken und unabhängig davon an die gesetzliche deutsche Einlagensicherung angebunden.

Die wichtigsten Daten zur ING-DiBa
Gründungsjahr 1965
Sitz Frankfurt am Main
Eigentümerstruktur 100 % ING Groep
Produkte Ratenkredite, Immobilienkredite, Girokonten, Einlagengeschäft
Mitgliedschaften Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken
Bilanzsumme 136,7 Mrd. € (2014)
Kundeneinlagen 115,25 Mrd. € (2014)
Kundenkredite 90,25 Mrd. € (2014)
Anzahl Mitarbeiter 3.526 (2014)
Anzahl Kunden 8,28 Mio. (2014)

Produkte im Bereich Kredit

Die ING-DiBa bietet im Kreditgeschäft einen klassischen Ratenkredit ohne Zweckbindung, einen Autokredit ohne Sicherungsübereignung, einen Wohnkredit mit vergünstigten Konditionen für Immobilieneigentümer ohne Grundbucheintrag und einen Rahmenkredit an. Neben Konsumkrediten gehören auch Immobilienkredite zum Sortiment.

Ratenkredit Der Ratenkredit wird ohne Zweckbindung ausgezahlt und ermöglicht Nettokreditbeträge von 5.000-50.000 € bei 12-84 Monaten Laufzeit. Grundsätzlich ist eine bonitätsunabhängige Verzinsung vorgesehen – allerdings mit Ausnahmen: Neben dem primär beworbenen Kredit gibt es ein Darlehen mit einem etwas höheren Zinssatz.
Autokredit Der Autokredit wird ohne Sicherungsübereignung (Hinterlegung des Kfz-Briefs) ausgezahlt. Möglich sind Nettokreditbeträge von 5.000-50.000 € bei Laufzeiten von 12-84 Monaten. Die ING-DiBa vergibt Autokredite zu einem im Vergleich zum Ratenkredit etwas niedrigeren Zinssatz.
Wohnkredit Der „Wohnkredit“ ist ebenfalls mit einer Zweckbindung versehen und kann z. B. zu Renovierungs-, Sanierungs- oder Einrichtungszwecken eingesetzt werden. Ebenso wie der Autokredit wird dieses Darlehen zu einem etwas niedrigeren Zinssatz als der Ratenkredit verkauft. Der wesentliche Unterschied: Kreditnehmer müssen Immobilienbesitz nachweisen. Ein Grundbucheintrag ist dagegen nicht erforderlich.

Die unterschiedlichen Zinssätze spiegeln nicht zwingend Unterschiede in den Kreditausfallrisiken wider – schließlich erfolgt weder beim Autokredit noch beim Wohnkredit eine dingliche Besicherung. Näher liegt die Vermutung, dass es sich bei den unterschiedlichen Zinssätzen um ein preispolitisches Element handelt: Eigentümer und Autokäufer reagieren womöglich stärker auf unterschiedliche Zinssätze.

Ergänzend zu den drei vorgenannten Kreditvarianten bietet die ING-DiBa mit dem „Rahmenkredit“ einen revolvierenden Kreditrahmen an. Möglich sind Kreditrahmen von 2.500-25.000 €. Auf eingeräumte Kreditrahmen kann jederzeit in beliebigem Umfang zugegriffen werden. Für tatsächlich in Anspruch genommene  Beträge fällt ein variabler Sollzins an, der über dem Zinsniveau für Ratenkredite, aber deutlich unter dem durchschnittlicher Dispositionskredite liegt.

Die ING-DiBa bietet anders als fast alle Wettbewerber keine Restschuldversicherung an, sondern verweist Interessenten auf eine Risikolebensversicherung der Hannoverschen Leben.

Die Kreditvergabe ist für Angestellte, Beamte, Rentner und Selbständige möglich. Ein Höchstalter für die Kreditvergabe wird nicht offiziell kommuniziert; das Höchsteintrittsalter der Risikolebensversicherung der Hannoverschen Leben beträgt 69 Jahre bei einer maximalen Laufzeit von acht Jahren.

Rahmendaten zum ING-DiBa Ratenkredit
Produktname Ratenkredit, Autokredit, Wohnkredit
Kreditbeträge 5.000-50.000 €
Laufzeiten 12-84 Monate
Verzinsung 3,99 % effektiv (Bonitätsunabhängig, aber ggf. zweite Variante)
Kredit möglich für Angestellte, Beamte, Rentner, Selbständige
Sofortzusage am Bildschirm / per E-Mail Ja
Videoident möglich nein
Vorzeitige Voll- und Teilrückzahlungen kostenlos
Höchstalter Unbekannt; Höchsteintrittsalter Restschuldversicherung: 69 Jahre
Bearbeitungszeit Mehrere Bankarbeitstage

Vertragsbedingungen und aktuelle Konditionen

Die ING-DiBa vergibt Ratenkredite mit 12-84 Monaten Laufzeit und Nettokreditbeträgen von 5.000 - 50.000 €. Der Effektivzins wird grundsätzlich unabhängig von individueller Bonität und Laufzeit festgelegt und beträgt 3,99 %. Mit dem „Basiskredit“ gibt es allerdings einen zweiten Zinssatz in Höhe von 4,99 % effektiv. Dieser kann zur Anwendung kommen, wenn Antragsteller ohne Risikozuschlag abgewiesen werden müssten.

Die Zahl der Banken, die mehr als einen „einheitlichen“ Zinssatz aufrufen, wächst. Der Hintergrund ist in dem hohen Wettbewerbsdruck zu sehen, den stark frequentierte Zinsranglisten ausüben: Viele Interessenten suchen gezielt nach niedrigen, bonitätsunabhängigen Zinssätzen. Wird ein solcher Einheitzinssatz niedrig angesetzt, führt dies meistens zu einer Verringerung der Annahmequote. Dies kann durch ein zweites, paralleles Kreditprodukt mit einem höheren Zinssatz ausgeglichen werden.

Der Autokredit sieht ebenfalls Nettokreditbeträge von 5.000 - 50.000 € vor. Möglich sind hier Laufzeiten von 24 - 84 Monaten. Mit 3,33 % fällt der Effektivzins darüber hinaus sichtbar niedriger aus als beim Ratenkredit ohne Zweckbindung, obgleich die Kreditbedingungen keine Sicherungsübereigung vorsehen.

Der Effektivzins des Wohnkredits beträgt 3,66 %. Der entscheidende Unterschied in den Annahmekriterien: Die Kreditvergabe setzt Immobilieneigentum voraus. Ein Grundbucheintrag erfolgt aber (in der Regel) nicht; es handelt sich somit um ein zweckgebundenes Verbraucherdarlehen und nicht um einen Immobilienkredit.

Kreditnehmer können jederzeit Teil- und Vollrückzahlungen über die vereinbarte Rate hinaus leisten, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Auch Raten- und Laufzeitänderungen sind kostenlos.

Antragsprozess und Bearbeitungsdauer

Interessenten können ein Rechentool nutzen, mit dem verschiedene Kombinationen von Kreditbetrag, Monatsrate und Laufzeit berechnet und mit einem Klick in den Kreditantrag übernommen werden können.

Das Antragsformular wird am Bildschirm ausgefüllt. Insgesamt besteht der Antragsprozess aus fünf Schritten:

  1. Angaben zum gewünschten Kredit, zum Beruf, zum Familienstand und zu persönlichen Daten
  2. Angaben zu Einnahmen und Ausgaben (inklusive Unterhaltsverpflichtungen und laufenden Kreditraten)
  3. Übersicht der getätigten Eingaben
  4. Vorprüfung (in Echtzeit inklusive SCHUFA-Abfrage) und Sofortentscheidung ohne rechtliche Bindung
  5. Die Vertragsdokumente werden generiert

Im Anschluss an den vorgenehmigten Antrag müssen die Dokumente (Darlehensvertrag und ggf. Ablösevollmacht) unterschrieben und zusammen mit den notwendigen Einkommensnachweisen per Post eingesandt werden. Die Legitimationsprüfung erfolgt mittels Postident-Verfahren.

Nach vollständiger Genehmigung wird der Kreditbetrag auf das im Antrag angegebene Referenzkonto ausgezahlt. Die Auszahlung nimmt nach Angaben der Bank bis zur Gutschrift regelmäßig zwei Geschäftstage in Anspruch.

Bestandskunden können sich zu Beginn des Kreditantrags durch einen Login ins Onlinebanking identifizieren. Dazu reicht es, z. B. ein Tagesgeldkonto bei der ING-DiBa zu führen.

Annahmekriterien

Die ING-DiBa vergibt Kredite an Angestellte, Rentner/Pensionäre, Beamte und Selbständige. Verheiratete Antragsteller müssen den Kredit zusammen mit ihrem Partner beantragen. Notwendige Bedingung für eine Zusage ist ein unbefristetes und ungekündigtes Beschäftigungsverhältnis sowie eine einwandfreie Zahlungshistorie.

Ein Höchstalter für die Kreditvergabe wird nicht ausgewiesen. Die optional angebotene Risikolebensversicherung der Hannoverschen Leben (eine klassische Restschuldversicherung gehört nicht zum Programm der ING-DiBa) sieht ein Höchsteintrittsalter von 69 Jahren und eine maximale Versicherungslaufzeit von acht Jahren vor. Sollten die Annahmekriterien der Bank diesbezüglich übereinstimmen, wäre eine Kreditvergabe bei einer planmäßigen Rückzahlung bis zum 77. Lebensjahr möglich.

Für den Autokredit gelten dieselben Annahmekriterien wie für den Ratenkredit. Für die Inanspruchnahme des Wohnkredits ist zusätzlich (//)

Angestellte, Beamte, Rentner

Nach dem Online-Antrag kann ein Vertrag ausgedruckt werden, der durch den Antragsteller zweimal zu unterschreiben ist. Zusätzlich müssen folgende Dokumente eingereicht werden:

  • Angestellte: Kopien der letzten drei Gehaltsabrechnungen
  • Beamte: Kopien aller Seiten der letzten Bezügemitteilung
  • Rentner: Kopie des letzten Rentenbescheids

Angestellte müssen die letzten drei Gehaltsabrechnungen in einfacher Kopie vorlegen. Beamte müssen eine Kopie von allen Seiten ihrer letzten Bezügemitteilung einreichen, Rentner eine Kopie des letzten Rentenbescheids.

Auf die Vorlage von Kontoauszügen, die Banken häufig zur Prüfung auf Rücklastschriften oder Zahlungen an Inkassobüros verlangen, verzichtet die ING-DiBa. Das bedeutet aber auch, dass die Anforderungen an die Scorewerte der SCHUFA höher ausfallen können.

Wird ein Kredit zu Umschuldungszwecken aufgenommen, muss zusätzlich ein Ablöseformular ausgefüllt werden. Damit wird die Bank ermächtigt, den bestehenden Kredit bei einer anderen Bank zu kündigen und den dort bestehenden Restsaldo mit dem neuen Kredit auszugleichen.

Selbständige

Die ING-DiBa verlangt von Selbständigen Kopien der letzten zwei Steuerbescheide aus freiberuflicher Tätigkeit. Im Antrag müssen Angaben zur ausgeübten Selbständigkeit sowie zum Beginn der Aufnahme dieser gemacht werden. Die Angaben zur Art der Tätigkeit werden aus einem Auswahlmenü ausgewählt.

Betriebswirtschaftliche Auswertungen sowie EÜR werden zumindest im initialen Antrag nicht verlangt. Kredite für Existenzgründer schließt die ING-DiBa allerdings explizit aus; die Selbständigkeit muss mindestens im dritten Jahr bestehen.

Definition von Selbständigkeit/Freiberuflichkeit

Bei der Definition von Freiberuflichkeit und Selbständigkeit unterscheiden sich die Annahmen der Banken in Deutschland teils deutlich. Die ING-DiBa vergibt Kredite ausschließlich an Selbständige und schließt Gewerbetreibende, Existenzgründer sowie Betriebe der Land- und Forstwirtschaft explizit aus.

Die Definition der Freiberuflichkeit beschränkt sich jedoch nicht auf die „Freien Berufe“ im engeren Sinne, wie nicht zuletzt aus dem Auswahlmenü im Kreditantrag hervorgeht - dort sind folgende Tätigkeiten aufgeführt:

Altenpfleger; Anwalt; Apotheker; Architekt, Bauleiter; Arzt; Bestatter; Datenschutzbeauftragter; Dekorateur; Diätassistent; Dolmetscher, Übersetzer; EDV-Berater; Ergotherapeut; Ernährungsberater; Fotograf; Geograf; Gesundheits-und Krankenpfleger; Grafiker; Hebamme; Heilmasseur; Heilpraktiker; Historiker; ING-DiBa Vertriebspartner; Informatiker; Ingenieur; Insolvenzverwalter; Journalist; Klassischer Konzertmusiker; Konstrukteur; Krankengymnast; Logopäde; Medizinisch-techn. Assistent; Notar; Opernsänger; Personalberater; Physiotherapeut; Psychologe, Psychotherapeut; Raumausstatter; Rundfunksprecher; Sachverständiger; Stadtplaner; Statiker; Steuerberater,-bevollmächtigte; Tierarzt; Unternehmensberater; Wirtsch.-,Buchprüfer,Revisor; Zahnarzt; Zahntechniker

Restschuldversicherung (Risikolebensversicherung)

Die ING-DiBa vergibt keine Restschuldversicherungen im engeren Sinne: Die Versicherung eines Darlehens gegen Zahlungsausfälle infolge von Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit ist nicht möglich. Die Bank verfolgt diese Praxis bereits seit vielen Jahren und unterscheidet sich in diesem Punkt von einem Großteil der Wettbewerber.

Seit einiger Zeit wird anstelle einer Restschuldversicherung allerdings eine Risikolebensversicherung der Hannoversche Leben beworben. Die Versicherung zahlt eine festgelegte Summe, wenn der Versicherungsnehmer verstirbt. Die Versicherungssumme steht nicht im Zusammenhang mit der gewählten Kredithöhe und reduziert sich im Laufe des Tilgungsprozesses auch nicht.

ING Restschuldversicherung
Statt einer Restschuldversicherung empfiehlt die ING-DIBa eine Lebensversicherung

Welcher Versicherungsschutz wird angeboten und welche Kosten fallen an?

Bei einer konventionellen Restschuldversicherung ist die maximale Versicherungssumme im Todesfall auf den zum Zeitpunkt des Todes bestehenden Restsaldo begrenzt, wodurch die versicherte Summe und damit auch die Prämie im Zeitverlauf sinkt. Bei der Risikolebensversicherung ist dies nicht der Fall.

Das Höchsteintrittsalter für die Versicherung beträgt 69 Jahre, die längste mögliche Laufzeit acht Jahre. Die Spanne der möglichen Versicherungssummen reicht von 5.000-5.000.000 € und steht damit ersichtlich nicht im direkten Zusammenhang mit dem Kredit.

Für einen 50-jährigen Neuversicherten beläuft sich der jährliche Zahlbeitrag bei 10.000 € Versicherungssumme und 60 Monaten Laufzeit auf 32,25 €. Der Zahlbeitrag versteht sich als Tarifbeitrag abzüglich sofort verrechneter Überschussanteile. Der Tarifbeitrag beträgt 86 € pro Jahr.

Die Versicherungsprämie wird nicht wie bei konventionellen Restschuldversicherungen üblich dem Kreditbetrag zugeschlagen und zu Beginn der Vertragslaufzeit an den Versicherer entrichtet. Kreditnehmer müssen die  fälligen Prämien stattdessen selbst mit der Hannoverschen Leben abrechnen.

Versicherungsnehmern wird den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) ein monatliches Kündigungsrecht eingeräumt. Es gilt ein vorläufiger Versicherungsschutz ab Antragseingang. Achtung: Im Rahmen der vorvertraglichen Anzeigepflicht werden Gesundheitsfragen gestellt, die zwingend und lückenlos wahrheitsgetreu beantwortet werden müssen, soll der Versicherungsschutz nicht in Gefahr geraten.

Zusatzleistungen und besondere Entgelte

Die ING-DiBa verlangt keine Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitigen Voll- und Teilrückzahlungen. Banken dürfen bis zu 1 % des abgelösten Saldos in Rechnung stellen  - und verlangen in vielen Fällen darüber hinaus ein Bearbeitungsentgelt im Bereich von ca. 50 €. Auch Ratenneuaufteilungen sind kostenlos.

Kreditnehmer können die Auszahlung ihres Darlehens wahlweise per sofort oder zu einem bestimmten Termin beantragen. Ebenso ist es möglich, zunächst keinen Auszahlungstermin festzulegen und diesen nachträglich per E-Mail mitzuteilen. Die ING-DiBa stellt genehmigte Kredite in diesem Fall für einen Zeitraum von bis zu drei Monaten kostenlos bereit.

Kreditnehmer können nach Absprache mit dem Kundenservice und unter Angabe eines triftigen Grundes bis zu drei zusammenhängende Monatsraten aussetzen.

Besonderheiten

Die ING-DiBa wirbt seit langer Zeit mit bonitätsunabhängigen Zinssätzen. Es handelt sich jedoch bei dem Zinssatz des Ratenkredites nicht um einen einheitlichen Zinssatz: Mit dem „Basiskredit“ wird ein Darlehen mit einem Zinszuschlag in Höhe von 100 Basispunkten zu  einem Effektivzins im Höhe von 4,99 % angeboten.

Was hat es damit auf sich? Banken werben gerne mit niedrigen Zinssätzen und platzieren ihre Angebote bei Vergleichsportalen, in der medialen Berichterstattung etc. weit vorn. Einheitliche Zinssätze ohne bonitätsabhängige Staffelung sind bei Kunden und Verbraucherschützern beliebt. Was liegt aus Sicht einer Bank also näher, als mit einem niedrigen Einheitszins zu werben?

Der Haken: In diesem Fall kommt es zwangsläufig zu einer beträchtlichen Zahl von abgelehnten Darlehensanträgen, da ein Großteil der Kreditnehmer die Voraussetzungen für den niedrigen Zins nicht erfüllen kann. Um einen Teil der abgelehnten Kunden doch noch bedienen und gleichzeitig am niedrigen Regelzinssatz festhalten zu können, führen immer mehr Banken einen solchen Zweitzinssatz ein.

Meinungen der Fachpresse und Auszeichnungen

Die ING-DiBa zählt zu den bekanntesten Direktbanken auf dem deutschen Markt und ist durch eine starke Markenpräsenz und eine gute Vernetzung mit Medien häufig Gegenstand der Berichterstattung in Fachmagazinen. Auch der Ratenkredit des Instituts wurde in der jüngeren Vergangenheit mehrfach bewertet – zumeist im Rahmen größer angelegter Produkttest, bei denen ein Vergleich mit der Konkurrenz vorgenommen wurde.

Ing DiBa Euro am Sonntag Auszeichnung

Die Fachzeitschrift „€uro am Sonntag“ untersuche in der Ausgabe 05/2015 Ratenkredite von insgesamt 31 Banken und platziert das Angebot der ING-DiBa auf dem ersten Platz. Die Bank verlinkt den Bericht zur Untersuchung selbst auf ihrer Homepage.

Ing DiBa Handelsblatt Auszeichnung

Die FMH Finanzberatung und das „Handelsblatt“ untersuchten im Februar 2015 Autokredite. Getestet wurden Darlehen mit 48 Monaten Laufzeit von insgesamt 28 Banken. Der Autokredit der ING-DiBa wurde als „bester Autokredit“ ausgezeichnet.

Verhältnis zum Onlinekredit

Ein echter Onlinekredit ist schnell, günstig und transparent. Erfüllt die ING-DiBa diese Anforderungen? Wir meinen: Zum Teil.

Zwar wird Antragstellern eine Sofortzusage übermittelt, die auf den Angaben im Antrag und den in Echtzeit abgefragten Scorewerten besteht. Der Kreditantrag muss allerdings ausgedruckt und zusammen mit den weiteren erforderlichen Unterlagen per Post eingesandt werden. Neukunden müssen zusätzlich das Postident-Verfahren durchlaufen.

Sofortzusage 8/10

Durch die Vorprüfung inklusive SCHUFA-Abfrage ist die Aussage der nicht rechtsverbindlichen Sofortentscheidung relativ verlässlich. Unklar ist allerdings, inwieweit Interessenten nach einer Ablehnung auf den Basiskredit – den Ratenkredit mit einem höheren Zinssatz – aufmerksam gemacht werden. Eine automatische Prüfung im Hinblick auf diese Möglichkeit wird jedenfalls nicht durchgeführt.

Videoident und Bearbeitungsdauer 5/10

Die ING-DiBa hat das Videoident-Verfahren bereits vor geraumer Zeit eingeführt und wendet es mittlerweile für mehrere Produkte des Sortiments an. Das Kreditgeschäft ist davon bislang allerdings nicht betroffen – Kreditnehmer müssen die Unterlagen für das Postident-Verfahren ausdrucken und bei der Deutschen Post vorlegen.

Eine Upload-Funktion für die notwendigen Dokumente gibt es ebenfalls nicht – der Versand per Post nimmt zusätzlich mindestens einen Werktag in Anspruch. Auszahlungen mittels Expressüberweisung sind bis dato ebenfalls nicht vorgesehen. Deshalb müssen Antragsteller bei der ING-DiBa mit einer Bearbeitungszeit von einigen Tagen bis hin zu einer Woche rechnen.

Transparente und übersichtliche Informationen 8/10

Die ING-DiBa stellt die Kreditbedingungen in sehr übersichtlicher Form bereit und lässt nicht zuletzt aufgrund einer einfachen Preisstruktur wenig Raum für Unklarheiten. Allerdings könnte der Ratenkredit mit erhöhtem Zinssatz (Basiskredit) deutlich offener kommuniziert werden – auf der Homepage der Bank werden die meisten Nutzer nicht fündig, weil die betreffenden Informationen im FAQ-Bereich aufgeführt sind.

Fazit und Meinung von Onlinekredit.com

Die ING-DiBa bietet einen zinsgünstigen Ratenkredit für Kunden mit guter Bonität und einen etwas teureren „Basiskredit“ für Kreditnehmer mit durchschnittlicher Kreditwürdigkeit an.

Autokredit und Wohnkredit sind zu ausgesprochen niedrigen Zinssätzen erhältlich, obgleich weder Sicherungsübereignung noch Grundbucheintrag notwendig sind.

Ein Pluspunkt für die Bewertung ist der Anspruch auf kostenlose Voll- und Teilrückzahlungen.

Leichte Schwachpunkte sind der Verzicht auf eine optionale Restschuldversicherung mit Schutz gegen Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit und die Bearbeitungsdauer von mehreren Tagen.

Ungeachtet dessen ist das Kreditsortiment der ING-DiBa eine der ersten Adressen auf dem Markt – auch für Selbständige.