netbank
Onlinekredit.com
Testurteil 1,5 sehr gut
Zinskonditionen85/100
Annahmekriterien80/100
Bearbeitungsdauer80/100
Kundenbewertungen80/100
Restschuldversicherung90/100
Für Selbständige80/100

Die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick
  • Kredit auch für Freiberufler erhältlich
  • Zinssätze unter Wettbewerbsniveau
  • Transparenter Internetauftritt
  • Restschuldversicherung mit Einmalzahlung
  • Hohe Kosten bei vorzeitigen Voll- und Teilrückzahlungen
  • Kein Videoident möglich

Letzte Neuerungen

Testbericht netbank

Unternehmensportrait

Die netbank ist als Direktbank seit 1998 im deutschen Privatkundengeschäft aktiv und versteht sich seit ihrer Gründung als Internetbank: Vertrieb, Verwaltung und Kundenbetreuung erfolgen seit dem ersten Tag überwiegend online. Zusätzlich wird eine telefonische Kundenbetreuung unterhalten.

Die Kredite der netbank sind auch für Selbständige und Freiberufler erhältlich und werden mit einem recht niedrig angesetzten, bonitätsunabhängigen Zinssatz beworben.

Die Netbank AG wurde 1998 von sieben Sparda-Banken gegründet und bezeichnet sich selbst als „Europas erste Internetbank“. Im Jahr 2015 erwarb die Augsburger Aktienbank (AAB) sämtliche Anteile an dem Institut. Die netbank ist Mitglied im Geldautomatenverbund Cashpool und im an die gesetzliche und die erweiterte deutsche Einlagensicherung angebunden.

Das Produktportfolio im Privatkundengeschäft umfasst neben Krediten auch Girokonten, Kreditkarten (ohne echte Kreditfunktion), Wertpapierdepots und Produkte des Einlagengeschäfts (Tagesgeld, Festgeld, Sparbriefe). In Kooperation mit der Reisebank AG werden Edelmetalle verkauft.

Dass es sich bei der netbank um eine Direktbank im engeren Sinne handelt, belegt ein Blick auf die Geschäftsdaten 2014: Mit 39 (eigenen) Mitarbeitern wurde zum Stichtag 31.12.2014 eine Bilanzsumme in Höhe von ca. 953 Mio. € verwaltet. Die Summe der Einlagen erreichte 921 Mio. €, das Volumen der Kundenkredite wurde im Geschäftsbericht mit ca. 135 Mio. angegeben.

Die wichtigsten Daten zur netbank

  • **Gründungsjahr: **1998

  • **Sitz: **Hamburg

  • **Eigentümerstruktur: **100 % Augsburger Aktienbank (AAB)

  • **Produkte: **Kredite, Zahlungsverkehr, Einlagen, Wertpapiere

  • Mitgliedschaften: Cashpool, Einlagensicherungsfonds d. Bundesverbands deutscher Banken

  • Bilanzsumme: 953 Mio. € (31.12.2014)

  • **Kreditvolumen: **135 Mio. € (31.12.2014)

  • Einlagen: 921 Mio. € (31.12.2014)

  • Anzahl Kunden: 155.000 (31.12.2014)

Produkte im Bereich Kredit

Die netbank hat sich auf Konsumentenkredite spezialisiert und bietet ausschließlich Ratenkredite und Dispositionskredite (letztere ausschließlich in Verbindung mit Zahlungsverkehrskonten) an. Anfragen bzgl. Immobilienkrediten werden an einen Drittanbieter weitergeleitet.

Das Institut bewirbt neben Ratenkrediten auch „Kleinkredite“, „Bafög-Rückzahlungskredite“ und „Kredite für Freiberufler“. In allen drei Fällen handelt es sich um denselben Ratenkredit mit identischen Konditionen. Die Kredite können nicht zu betrieblichen und gewerblichen Zwecken aufgenommen werden.

Möglich sind Nettokreditbeträge von 3.000 € bis 50.000 € und Laufzeiten von 6-84 Monaten. Die Kredite können auf Wunsch mit einer Restschuldversicherung (Bausteine: Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit und Pflege/Tod) kombiniert werden. Die Zinssätze werden bonitätsunabhängig festgelegt und richten sich ausschließlich nach der vereinbarten Laufzeit. Aktuell beträgt die Spanne der Effektivzinssätze 3,54 % bis 4,14 %.

Nach dem Absenden des Antragsformulars erhalten Antragsteller auf Basis ihrer Angaben und der in Echtzeit durchgeführten SCHUFA-Abfrage eine rechtlich unverbindliche Sofortzusage. Die Legitimationsprüfung erfolgt ausschließlich via Postident-Verfahren, Videoident steht bislang nicht zur Verfügung. Das Höchstalter am Ende der vollständigen Rückzahlung darf 75 Jahre nicht überschreiten. Vorzeitige Voll- und Teilrückzahlungen sind gegen die gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung sowie ein weiteres Entgelt in Höhe von mindestens 50 € möglich.

Rahmendaten zum netbank Ratenkredit

  • **Produktname: **Ratenkredit

  • **Kreditbeträge: **3.000 € bis 50.000 €

  • **Laufzeiten: **6 bis 84 Monate

  • **Restschuldversicherung: **Ja (Tod, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit), Cardif Versicherungen

  • Verzinsung: Laufzeitabhängig, 3,54 % bis 4,14 %

  • Kredit möglich für: Angestellte, Beamte, Freiberufler, Rentner

  • **Sofortzusage am Bildschirm / per E-Mail: **Ja

  • Videoident möglich: Nein

  • **Vorzeitige Teil- und Vollrückzahlung: **2 %, min. 50 € zzgl. gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung

  • **Höchstalter: **75 Jahre (Endalter)

  • **Bearbeitungszeit: **Wenige Tage

Vertragsbedingungen und aktuelle Konditionen

Wie alle Kreditinstitute ist auch die netbank zur Angabe eines repräsentativen Beispiels verpflichtet. Der sogenannte 2/3-Zinssatz soll für mindestens zwei Drittel aller Kreditnehmer auch tatsächlich erhältlich sein.

[caption id=”attachment_570” align=”alignright” width=”250”]onlinekredit_tb_grafiken_netbank_repr_beisp Das repräsentative Beispiel der netbank[/caption]

Die netbank setzt die Zinssätze eigenen Angaben zufolge ausschließlich anhand der Laufzeit fest und garantiert sogar, dass es keine bonitätsabhängige Verzinsung gibt.

Bei einem Nettodarlehensbetrag in Höhe von 10.000 € und einer Vertragslaufzeit von 60 Monaten fällt ein gebundener Sollzins in Höhe von 4,34 % an. Das entspricht einem effektiven Jahreszins in Höhe von 4,43 %.

Eine Bearbeitungsgebühr fällt nicht an, die Differenz zwischen gebundenem Sollzins und Effektivzins ist deshalb ausschließlich auf die Zinsbelastungen auf dem Darlehenskonto zurückzuführen.

Gemäß dem repräsentativen Beispiel werden 59 Raten zu jeweils 185,71 € sowie eine Abschlussrate in Höhe von 185,29 € fällig. Das entspricht einem Gesamtkreditbetrag in Höhe von 11.142,18 €. Die Prämien einer etwaigen Restschuldversicherung werden nicht im Effektivzins eingerechnet, sondern erhöhen den Nettodarlehensbetrag.

Zinsstrukturkurve im Vergleich zum Wettbewerb und zum Gesamtmarkt

Diese Grafik zeigt die Kreditzinssätze der netbank in Abhängigkeit von der gewählten Laufzeit im Vergleich mit mehreren großen Wettbewerbern. Typischerweise ist nicht eine einzelne Bank für alle Laufzeiten am günstigsten, stattdessen finden sich für jeden Laufzeitbereich andere Institute mit besonders niedrigen Zinsen. Das kann mit der Refinanzierungssituation einer Bank, aber auch mit ihren speziellen Bemühungen um Kundenwachstum in einem bestimmten Laufzeitsegment zusammenhängen.

[caption id=”attachment_571” align=”aligncenter” width=”994”]onlinekredit_tb_grafiken_netbank_zinssätze netbank AG: Die aktuellen Zinssätze für alle Laufzeiten[/caption]

Die netbank legt die Zinssätze ihres Ratenkredits ausschließlich anhand der vereinbarten Laufzeit fest. Bei 6-12 Monaten Darlehenslaufzeit beträgt der Effektivzins 3,69 %, bei 13-48 Monaten 4,39 %, bei 49-72 Monaten 4,43 % und bei 73-84 Monaten 4,68 %. Im Laufzeitbereich von mehr als einem Jahr verläuft die Zinskurve damit ausgesprochen flach; langfristige Kredite sind  nur unmerklich teurer als kurzfristige Darlehen.

Antragsprozess und Bearbeitungsdauer

Der Kreditantrag kann rund um die Uhr online gestellt werden. Notwendig sind vollständige persönliche Daten sowie Angaben zu Einkommen, Ausgaben, bestehenden Verbindlichkeiten etc. Der initiale Antrag wird innerhalb von wenigen Sekunden vollautomatisch bearbeitet und beantwortet. Antragsteller erhalten eine E-Mail mit dem Ergebnis der automatisierten Vorprüfung, die ausschließlich auf den im Antrag gemachten Angaben und der in Echtzeit durchgeführten SCHUFA-Prüfung  beruht. Es handelt sich um eine nicht rechtsverbindliche Vorentscheidung.

Die zum Vertragsabschluss notwendigen Unterlagen müssen per Post eingereicht werden. Auch die Identitätsprüfung erfolgt mittels Postident-Verfahren. Videoident und Dokumentenupload sind bei der netbank bislang nicht möglich. Dadurch wird der Antragsprozess um mindestens ein Werktag verlängert.

Die netbank gibt an, Anträge ab dem Eingang der Unterlagen innerhalb von wenigen Tagen bis zur vollständigen Auszahlung zu bearbeiten. Der Eingang der eingesandten Unterlagen wird Antragstellern per E-Mail bestätigt. In der E-Mail wird eine zu erwartende Bearbeitungszeit angegeben. Nachfragen seitens der Bank erfolgen per E-Mail oder telefonisch. Kommt es zu einer Zusage, wird diese per E-Mail und per Post mitgeteilt. Sofern die Bank nicht auf gegebenenfalls notwendige Ablösesummen warten muss, erfolgt die Auszahlung des genehmigten Kreditbetrages am selben Tag, so dass die schriftliche Zusage zumeist am Tag des Geldeingangs vorliegt.

Annahmekriterien

Die netbank vergibt Ratenkredite an Freiberufler und Selbständige, sofern diese nicht der Gewerbesteuerpflicht unterliegen. Besteht Gewerbesteuerpflicht, ist keine Kreditvergabe möglich. Darüber hinaus erhalten Angestellte, Arbeitnehmer, Beamte und Soldaten Kredite. Rentner erhalten Kredite nach Angaben der netbank „zu einem geringen Anteil“. Es werden ausschließlich Konsumentenkredite, d.h. Darlehen mit privater Verwendung vergeben.

Welche Dokumente müssen Angestellte im Kreditantrag einreichen?

  • Die letzten beiden Lohn- und Gehaltsabrechnungen

  • Kontoauszug der letzten fünf Wochen

  • Belege zu Nebeneinkünften, Mieteinnahmen, Unterhaltszahlungen, Kreditverpflichtungen

Angestellte müssen die Lohn- und Gehaltsabrechnung der letzten zwei Monate einreichen. Nur in Ausnahmefällen reicht die letzte vorliegende Lohn- und Gehaltsabrechnung aus. Neben dem Einkommensnachweis sind fortlaufende Kontoauszüge der letzten fünf Wochen erforderlich, aus denen mindestens ein Gehaltseingang ersichtlich sein muss. Es dürfen keine Posten gestrichen werden. Das bedeutet in aller Regel, dass Rücklastschriften mangels Deckung und Zahlungen an Inkassobüros ein Ausschlusskriterium für die Kreditvergabe sind.

Sofern im Antrag angegeben, müssen Lohn- und Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate zu Nebeneinkünften vorgelegt werden. Eigenheimbesitzer müssen wahlweise einen Auszug aus ihrem Hypothekenvertrag oder Kontoauszüge vorlegen, aus denen die Höhe der monatlichen Belastungen zu entnehmen ist.

Vermieter müssen Auszüge aus Mietverträgen oder Kontoauszügen vorlegen. Bestehen bereits andere Verpflichtungen, müssen Auszüge aus den bestehenden Darlehensverträgen eingereicht werden. Auch hier müssen die monatlichen Belastungen sichtbar werden. Sofern Unterhaltsverpflichtungen oder Unterhaltsansprüche bestehen, müssen ein Auszug aus der Scheidungsfolgevereinbarung sowie ein entsprechender Kontoauszug eingereicht werden.

Welche Dokumente müssen Freiberufler im Kreditantrag einreichen?

  • Einkommensteuerbescheide der letzten zwei Jahre

  • BWA+EÜR des letzten Monats und zum 31.12. des Vorjahres

  • Kontoauszüge Privatkonto der letzten fünf Wochen

  • Tätigkeit muss seit drei Jahren ausgeübt werden

Freiberufler müssen die Einkommensteuerbescheide der letzten zwei Jahre sowie eine betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) des letzten Monats und per 31. Dezember des Vorjahres einreichen. Es wird eine Unterschrift in der Summen- und Saldenliste verlangt.

Darüber hinaus müssen eine Einnahme-Überschuss Rechnung zum 31. Dezember des Vorjahres und des letzten Monats mit Unterschrift oder eine Gewinn- und Verlust Rechnung der letzten beiden Jahre oder der Jahresabschluss der letzten beiden Jahre vorgelegt werden. Ferner sind fortlaufende Kontoauszüge ohne Streichung der letzten fünf Wochen des Privatkontos des Antragstellers notwendig.

Die netbank setzt für die Kreditvergabe an freiberufliche Kunden voraus, dass die Tätigkeit seit mindestens drei Jahren nachweisbar ausgeübt wird.

Definition von Selbständigkeit/Freiberuflichkeit

Es gibt im deutschen Kreditgeschäft keine einheitliche Definition von Selbständigkeit und Freiberuflichkeit. Die netbank definiert jene als selbständig tätig, die ihr Einkommen mit einer freiberuflichen oder selbständigen Tätigkeit erwirtschaften oder an dem Unternehmen, bei dem eine Tätigkeit ausgeübt wird, maßgeblich beteiligt sind.

Eine maßgebliche Beteiligung liegt der internen Definition der netbank zufolge vor, wenn der Antragsteller von den Sozialabgaben befreit ist. Ist der Antragsteller bei einem selbständigen Ehepartner gestellt, ermöglicht die netbank eine Kreditvergabe bei gemeinsamer Antragstellung.

Kreditvergabe an geschäftsführende Gesellschafter

Die Kreditvergabe an geschäftsführende Gesellschafter ist grundsätzlich möglich. Sofern der Geschäftsführer nicht zur Zahlung von Sozialabgaben verpflichtet ist, geht die netbank grundsätzlich von einer nicht geringfügigen Beteiligung aus und prüft Anträge analog zu den von freiberuflichen Interessenten.

Kreditvergabe an Senioren

Ähnlich wie viele Wettbewerber gibt die netbank kein konkretes Höchstalter für die Kreditvergabe an. Das Institut weist aber sehr direkt darauf hin, dass die Restschuldversicherung bis zu einem maximalen Kreditendalter von 75 Jahren abschließbar ist. Dies dürfte auch auf die Annahmekriterien bei der eigentlichen Kreditvergabe zu treffen.

Restschuldversicherung (inkl. Allgemeine Vertragsbedingungen AVB)

Nahezu bei jeder Bank kann ein Online Kredit mit einer Restschuldversicherung kombiniert werden. Doch gegen welche Risiken schützt die Police, wer ist Vertragspartner und welche Leistungsausschlüsse gibt es? Was ist, wenn die Versicherung gekündigt werden soll oder der gesamte Kredit vorzeitig zurückbezahlt wird? Und nicht zuletzt: Was kostet die Restschuldversicherung?

[caption id=”attachment_572” align=”aligncenter” width=”655”]Kreditnehmer müssen nicht alle Risiken selbst tragen, sondern können eine Restschuldversicherung abschließen Kreditnehmer müssen nicht alle Risiken selbst tragen, sondern können eine Restschuldversicherung abschließen[/caption]

Wer ist Vertragspartner?

Bei „CREDITPROTECT“ – das ist der Markenname der Restschuldversicherung des netbank Ratenkredits – handelt es sich um einen Gruppenversicherungsvertrag zwischen der netbank AG als Versicherungsnehmer und der Cardif Allgemeine Versicherung bzw. Cardif Lebensversicherung. Kreditnehmer werden nach Abschluss der Police zur Gruppenversicherung angemeldet und sind damit versicherte Person und nicht Versicherungsnehmer.

Welche Risiken werden versichert und wie hoch?

Der Versicherungsschutz umfasst bei Abschluss immer die Risiken Tod und Pflegebedürftigkeit (Pflegestufe III, Einstufung durch medizinischen Dienst der Krankenkassen bzw. dem Pendant für Privatpatienten) und optional die Risiken Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit.

Der Versicherungsschutz bezieht sich auf den Restsaldo des Kredites bzw. die monatlichen Raten. Im Todesfall und bei Einstufung in die Pflegestufe III werden maximal 75.000 € gezahlt, bei Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit maximal 1.500 € pro Monat. Die Leistungen bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit werden für maximal zwölf Monate gezahlt.

Welche Leistungsausschlüsse und Karenzzeiten gibt es?

Die Restschuldversicherung für netbank Ratenkredite sieht – wie alle Restkreditversicherungen ohne vorherige Gesundheitsprüfungen und mit Bezug zu Lohnersatzleistungen – Leistungsausschlüsse und Karenzzeiten vor: Bei Arbeitsunfähigkeit (unabhängig ob diese durch einen Unfall oder eine Krankheit verursacht wird) beträgt die Karenzzeit sechs Wochen und entspricht damit der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

[caption id=”attachment_573” align=”alignright” width=”300”]onlinekredit_tb_grafiken_netbank_rsv_ii Die CREDITPROTECT Versicherungsbedingungen[/caption]

Die Leistung endet bei Wiederaufnahme der Arbeit bzw. mit dem Ende des Versicherungsschutzes. Auch die Karenzzeit der Versicherung gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit beträgt sechs Wochen. Die Maximalleistung ist auf zwölf Monate begrenzt und wurde mit der Bezugsdauer des ALG I harmonisiert.

Versicherung gegen Arbeitslosigkeit für Freiberufler

Der Versicherungsschutz gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit kann auch durch Freiberufler in Anspruch genommen werden. Dazu muss die versicherte Person eine selbständige Tätigkeit ausüben und darf nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein.

Die selbständige Tätigkeit muss wirtschaftlich erfolgreich sein, was gemäß der AVB der Fall ist, wenn mindestens einmal während des Versicherungsschutzes ein jährliches, zu versteuerndes Einkommen von mehr als 18.000 € erzielt wurde oder dieses im Jahr vor Beginn des Versicherungsschutzes der Fall war.

Arbeitslosigkeit liegt laut AVB vor, wenn die versicherte Person bei der Agentur für Arbeit arbeitslos gemeldet ist, keine andere Tätigkeit gegen Entgelt ausgeübt und ihre selbständige Tätigkeit aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben hat. Letzteres ist der Fall, wenn das zu versteuernde Einkommen aus der selbständigen Tätigkeit in den letzten sechs Monaten vor deren Aufgabe insgesamt geringer als 9.000 € war.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten und Kündigungsfristen?

Die Prämie zur Restschuldversicherung wird zu Beginn der Vertragslaufzeit als einmaliger Beitrag entrichtet. Die Gesamtprämie wird durch die netbank vorfinanziert: Dadurch erhöht sich der Nettokreditbetrag.

Die Kündigung kann jederzeit gegenüber der netbank ausgesprochen werden, die die versicherte Person von der Gruppenversicherung abmeldet. Der nicht verbrauchte Einmalbeitrag wird der versicherten Person zeitanteilig vom Versicherungsnehmer (der netbank) zurückerstattet. Von der rechnerischen Rückerstattung wird ein Stornoabschlag in Höhe von 20 % einbehalten.

Was kostet der Versicherungsschutz? (inklusive Zusammensetzung)

Für einen Kreditbetrag in Höhe von 10.000 € und 60 Monate Vertragslaufzeit summiert sich die Einmalprämie einer Restschuldversicherung mit allen wählbaren Komponenten auf 983,97 €. 167,02 € fallen an, wenn der Versicherungsschutz auf die Risiken Pflegefall und Tod reduziert wird. Werden ausschließlich die Risiken Pflegefall/Tod und Arbeitsunfähigkeit versichert, summiert sich der Einmalbeitrag auf 745,80 €.

[caption id=”attachment_574” align=”aligncenter” width=”522”]die Einmalprämie der Restschuldversicherung wird vorfinanziert und der Nettokreditbetrag zugeschlagen. Die Einmalprämie der Restschuldversicherung wird vorfinanziert und dem Nettokreditbetrag zugeschlagen.[/caption]

Zusatzleistungen und besondere Entgelte

Ratenkredite können jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig getilgt werden. Die netbank verlangt bei vorzeitigen Voll- und Teilrückzahlungen die gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung in Höhe von maximal 1,0 % des abgelösten Betrages. Zusätzlich wird eine Gebühr in Höhe von 2,0 % des Tilgungsbetrages bzw. Ablösesaldo, mindestens jedoch 50,00 €, in Rechnung gestellt.

[caption id=”attachment_575” align=”alignright” width=”236”]onlinekredit_tb_netbank_sonderleistungen Auszug Preis-/Leistungsverzeichnis der netbank , Kapitel A, VI „Sonderleistungen im Kreditgeschäft“.[/caption]

Unter Berücksichtigung der Entgelte fällt die  Vorfälligkeitsentschädigung der netbank höher aus als bei den meisten Konkurrenten üblich.

Weitere Entgelte für außerplanmäßige Leistungen fallen z. B. bei Vertragsänderungen (50 €), Ratenstundungen (15 €) und für die Zweitausfertigung von Kontoauszügen (10 € pro Jahr) an.

Auf der rechten Seite ist ein Auszug aus dem PLV der Bank mit allen Sonderleistungen im Kreditgeschäft abgebildet.

Aktionsfrequenz und Kontinuität der Konditionen

Die netbank ist in den vergangenen Jahren nicht durch besonders viele Sonder- und Neukundenaktionen im Kreditgeschäft aufgefallen. Der Einsatz von Incentives zur Kundengewinnung fokussiert eher Zahlungsverkehrsprodukte wie z. B. das Girokonto der Bank.

Die Zinssätze im Kreditgeschäft wurden in den vergangenen Jahren mit einer überschaubaren Anzahl von Zinsänderungen an die allgemeine Zinsentwicklung angepasst.  Die letzte Zinssenkung erfolgte am 25.01.2016.

Besonderheiten

Vorlaufzinsen werden bei der netbank nicht zusammen mit der ersten Kreditrate, sondern im Monat der Kreditauszahlung per Lastschrift eingezogen.

Die Bank bewirbt ihren Ratenkredit im Rahmen ihres Internetauftritts mit mehreren Bezeichnungen, darunter „BAföG Kredit“, „Kleinkredit“ und „Freiberuflerkredit“. Es handelt sich in allen Fällen um denselben Ratenkredit zu denselben Konditionen. Die Nutzung verschiedener Bezeichnungen kann auf unterschiedliche Beweggründe zurückzuführen sein. Denkbar ist etwa, dass die Bank sich explizit als Anbieter von Kleinkrediten und Freiberuflerkrediten positionieren möchte.

Die netbank wirbt mit einer sogenannten Festzinsgarantie. Diese besagt, dass das Darlehen keine bonitätsunabhängige Verzinsung vorsieht.

Wird das Garantieversprechen eingehalten, verzichtet die netbank konsequenterweise darauf, abgelehnten Antragstellern ein zweites Angebot mit einem höheren Zinssatz zu unterbreiten. Eine solche „zweite Runde“ hat sich bei einigen Wettbewerbern eingespielt.

Meinungen der Fachpresse und Auszeichnungen


onlinekredit_tb_grafiken_netbank_finanztestDie Stiftung Warentest untersuchte in der Finanztest-Ausgabe 06/12 Ratenkredite von 17 Banken.

Der Ratenkredit der netbank AG wurde mit der Note „sehr gut“ (0,9) ausgezeichnet und zählte damit zu den besten Produkten der Untersuchung.


onlinekredit_tb_grafiken_ntvDer Nachrichtensender n-tv und die FMH Finanzberatung aus Frankfurt am Main untersuchten im Februar 2014 die Angebote von 40 Banken im Hinblick auf die Eignung als Kleinkredit. Getestet wurden die Konditionen für Nettodarlehensbeträge von 3.500 € bei zwölf Monaten Laufzeit.

Die netbank wurde als Ergebnis der Untersuchung als „Beste Bank für Kleinkredite“ ausgezeichnet.


Donlinekredit_tb_grafiken_netbank_disqas Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) untersuchte im Februar 2013 die Ratenkredite von neun Banken im Hinblick auf Service und Konditionen. In die Untersuchung wurden ausschließlich Direktbanken einbezogen.

Das Angebot der netbank gelangte unter die Top-3 des Tests.


Meinungen Bewertungsportale

Bewertungsportale ermöglichen Verbrauchern, Produkte und Unternehmen mit wenigen Klicks zu bewerten.

[caption id=”attachment_577” align=”alignright” width=”250”]onlinekredit_tb_grafiken_netbank_ekomi Bildschirmfoto eKomi vom 12.12.15.[/caption]

Das Portal eKomi lässt ausschließlich Bewertungen von tatsächlichen Kunden zu. Onlinekredit.com hat die Meinungen der User bei eKomi am 12.12.15 untersucht.

Zum Stichtag ergab sich aus 479 Bewertungen in den vorangegangenen zwölf Monaten eine durchschnittliche Bewertung mit 4,8 von 5,0 möglichen Sternen. 97,67 5 der Bewertungen waren positiv, 1,56 % neutral und 0,78 % negativ.

Generell sind die Tendenzen auf großen Bewertungsportalen durchaus in gewissem Umfang aussagekräftig. Die Aussagekraft entsteht aber vor allem durch den Vergleich eines Unternehmens mit dem direkten Wettbewerb und eine stichprobenartige Sichtung der (ggf. sehr wenigen) Kommentare von Nutzern, die eine negative Bewertung abgegeben haben. In beiden Fällen ergeben sich für die netbank keine signifikanten Hinweise auf mögliche Mängel oder Schwächen. Onlinekredit.com beobachtet die Entwicklung laufend weiter.

Verhältnis zum Online Kredit

An dieser Stelle wird untersucht, wie weitreichend das Angebot einer Bank den Ansprüchen eines echten Onlinekredits gerecht wird. Ein echter Online Kredit ist nicht nur preisgünstig, sondern zeichnet sich auch durch eine schnelle und unkomplizierte Antragsabwicklung und eine transparente Darstellung aller relevanten Vertragsinhalte aus.

Sofortzusage 9/10

Der netbank Ratenkredit kann rund um die Uhr via Internet beantragt werden. Da die initiale Antragsprüfung vollständig automatisiert erfolgt, erhalten Antragsteller innerhalb von ca. 30 Sekunden nach dem Absenden des Antrags eine rechtlich unverbindliche Sofortzusage- bzw. Ablehnung. Diese basiert auf den Angaben der Selbstauskunft (zum Beispiel Einkommen, bestehende Darlehensverpflichtungen, Unterhaltsverpflichtungen usw.) und der in Echtzeit durchgeführten Abfrage des SCHUFA Datenbestands.

Kein Videoident – mehrere Tage Bearbeitungsdauer 6/10

Die Legitimationsprüfung ist ausschließlich mit dem Postident-Verfahren möglich. Das bedeutet, dass ein am Samstagabend beantragter Kredit frühestens am Dienstag durch die netbank bearbeitet werden kann, weil entsprechende Postlaufzeiten zu berücksichtigen sind. Die Auszahlung des Kreditbetrages per Expressüberweisung gehört ebenfalls nicht zum Angebot. Kreditnehmer müssen deshalb mit einer Bearbeitungsdauer von bis zu einer Woche rechnen.

Transparente und übersichtliche Informationen 8/10

Der Internetauftritt der netbank ist transparent, auch wenn für dasselbe Produkt verschiedene Bezeichnungen wie zum Beispiel BAföG-Kredit, Freiberufler-Kredit oder Kleinkredit verwendet werden. Das Preis/Leistungsverzeichnis, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive der Kreditbedingungen sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen zur optionalen Restschuldversicherung sind relativ leicht auffindbar.

Fazit und Meinung von Onlinekredit.com

Der Ratenkredit der netbank punktet mit günstigen Effektivzinssätzen im gesamten Laufzeitbereich, mit denen ein Großteil der Wettbewerber unterboten wird. Der Kredit ist ohne Risikozuschlag auch für Freiberufler erhältlich. Die Direktbank bemüht sich um eine transparente Darstellung aller relevanten Informationen.

Aufgrund der günstigen Darlehenskonditionen und der kundenfreundlichen Annahmekriterien lässt sich über kleinere Schwächen durchaus hinwegsehen. Diese bestehen insbesondere im Hinblick auf die (optionale) Restschuldversicherung mit Einmalzahlung, die relativ hohen Kosten bei vorzeitigen Voll- und Teilrückzahlungen und die bislang noch notwendigen Legitimationsprüfungen mittels PostIdent-Verfahren.