Wie wir testen

Was macht einen wirklich guten Kredit aus? Da für jeden Kreditnehmer andere Kriterien entscheidend sind, bewerten wir Kredite nach folgenden Gesichtspunkten.

Die Gesamtnote

Nach Schulnotensystem vergeben wir eine Gesamtnote, um einen schnellen Eindruck über die Qualität des Darlehens und der Bank zu erhalten.

Wie zeitgemäß ist der Kredit? Ein “echter” Onlinekredit ist heutzutage via Videoident und Dokumentenupload abschließbar. Die Bank sollte sich zudem durch ein hohes Maß an Transparenz auszeichen, sowie in den Teilscores gut abschneiden.

Die Teilscores

Zinskonditionen
Wie gut ist der Zins im Vergleich zum aktuellen Gesamtmarkt?
Annahmekriterien
Wie fair sind die Annahmekriterien der Bank? Bietet sie einen unrealistischen, bonitätsunabhängigen Zins, um in der “zweiten Runde” ein teureres Angebot zu machen?
Bearbeitungsdauer
Sie können nicht lange auf Ihren Kredit warten? Hier prüfen wir, wie schnell der Antrag im Vergleich zu anderen Anbietern bearbeitet wird.
Kundenbewertungen (und Pressespiegel)
Was sagt die Fachpresse? Wie ist der Eindruck auf gängigen Online-Bewertungsportalen? So erhalten sie schnell einen Eindruck über die Servicequalität.
Restschuldversicherung
Viele Kredite werden mit einer Restschuldversicherung kombiniert. Dieser Zusatzscore soll die Bedingungen der Restschuldversicherung beleuchten.
Für Selbständige
Erhalten Selbständige ebenfalls ein Darlehen? Welche Dokumente werden gefordert? Dieser Zusatzscore dient Freiberuflern als Orientierungshilfe.